Jenseits der puren Form – Gedanken zu einem Begriff des ‚Proto-Brutalismus‘

Der Brutalismus in der Architektur ist keine Erfindung des Architektenehepaars Smithson und keine Kanonisierung Reyner Banhams. Wie Anette Busse in ihrem Aufsatz Von brut zum Brutalismus - Die Entwicklung von 1900 bis 1955 herausgearbeitet hat, gibt es erkennbare Vorläufer sowohl in der Gedankenwelt als auch in konkreten Beispielen, die den Brutalismus, wie ihn die Smithsons … Weiterlesen Jenseits der puren Form – Gedanken zu einem Begriff des ‚Proto-Brutalismus‘

Funktion oder Fassade, Raum oder Bild – Zur Problematik einer zeitgemäßen Architektur

Am Ende ein Kostümball Anstatt organisch an die großen Traditionen der Baugeschichte anzuknüpfen eröffnen die Architekten des 19. Jahrhunderts, nachdem die Hochtöne des Klassizismus verklungen sind, eine regelrechten ‚Kostümball‘, bei dem alle Stile und Epochen – zuweilen verfremdet und verbogen – der Baugeschichte aufgetragen werden. Diese Epoche des Historismus und des Eklektizismus lässt sich mit … Weiterlesen Funktion oder Fassade, Raum oder Bild – Zur Problematik einer zeitgemäßen Architektur