Christian Gaus Bürgermeister für Rosengarten

Am 26. Mai wird nicht nur für das Europaparlamanet sowie die Kreis- und Gemeinderäte gewählt, sondern auch der neue Bürgermeister der Gemeinde Rosengarten steht zur Wahl. Mit Christian Gaus steht ein neuer, frischer Kandidat für die Nachfolge von Jürgen König im Bürgermeisteramt bereit.

Master 04
Foto: Thomas Gburek.

Christian Gaus steht für eine Kultur des Zuhörens und des Beteiligens. Den Bürgerinnen und Bürgern zugewendet bringt er berufliche und ehrenamtliche Erfahrungen mit, die ganz im Zeichen der Interessensvertretung, der Verwaltung und Organisation stehen. Als Referent für Selbsthilfe und Öffentlichkeitsarbeit beim Landesverband der Gehörlosen Baden-Württemberg sind ihm die Aufmerksamkeit für die Anliegen der Mitmesnchen ebenso vertraut wie ein gut organisiertes Umfeld und das Geschick in der Verwaltung bei der Durchsetzung der Interessen vertraut.

Christian Gaus tritt als überparteilicher Bewerber an, um Bürgermeister für alle Menschen in Rosengarten zu sein. Mit einem Blick von außen, will er gemeinsam mit allen Bürgerinnen und Bürgern Rosengarten gestalten. Gerade die lange Geschichte der Gemeinde Rosengarten bietet eine spezielle Mischung aus Tradition und Moderne. Aus der Bewahrung stärkender Traditionen erwächst im Zusammenspiel mit zukunftsfähigen Idee die Gestaltung der Gemeinde für Morgen.

Die Wurzeln seiner politischen Arbeit liegen im Einsatz für Andere. Dafür lässt Christian Gaus sich gerne auch in die Pflicht nehmen. Angefangen als gewähltes Mitglied des Senats der Universität Ulm, bis hin zuletzt zu seiner Wahl zum Kreisvorsitzenden der AWO. christian Gaus ist Sozialdemokrat aus tiefer Überzeugung. Sein ehrenamtliches Engagement, sein beruflicher Werdegang und mehr noch seine privaten Erfahrungen haben ihm einen großen Weitblick eröffnet, den er nun in das Amt des Bürgermeisters einbringen möchte.

Geben Sie am 26. Mai 2019 Christian Gaus Ihr Vertrauen, stimmen Sie für ihn als Ihren neuen Bürgermeister.